Alarmstufe ROT bei der Schnakenbekämpfung in Rust / Hubschrauber am Sonntag im Einsatz

KABS (Kommunale Aktionsgemeinschaft zurBekämpfung der Schnakenplage) e.V. auch am Sonntag im Einsatz
KABS (Kommunale Aktionsgemeinschaft zurBekämpfung der Schnakenplage) e.V. auch am Sonntag im Einsatz

Alarmstufe „ROT“ bei der Schnakenbekämpfung: Durch die anhaltenden Regenfälle ist eine Bekämpfung der Schnakenlarven aus der Luft dringend notwendig, damit es zu keiner Schnakenplage in den warmen Monaten kommt. In Rust ist ein Hubschrauber der KABS (Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage) e.V. am Sonntag (13.7.) mit dem Ausbringen des Eisgranulats mit einem speziellen Bakterium im Einsatz. Bacillus thuringiensis israelensis (B.t.i.) ist ein bodenlebendes Bakterium, das ein Fraßgift produziert, welches in der Lage ist, Larven von Stechmücken abzutöten.

Kommentar verfassen