Bei den Top 100 in Deutschland: Lehmann-Küchen aus Rust gehört zu den besten Küchenstudios

Aller guten Dinge sind drei: Die Lehmann-Küchen GmbH in Rust hat in diesem Jahr gleich dreifachen Grund zum feiern. Zum einen ist das Unternehmen 20 Jahre jung und kann einen runden Geburtstag begehen. Zum anderen wurde mit der Marke „allmilmö“ ein neuer Premium-Partner ins Portfolio geholt. Und seit dem 2. September ist es 95.000 Mal in ganz Deutschland publiziert: Lehmann-Küchen wurde von der renommierten Fachzeitschrift „Architektur und Wohnen“ erneut ausgezeichnet und gehört auch 2020 zu den 100 besten Küchenstudios in Deutschland.

Geschäftsführer und Firmengründer Hubert Lehmann und seinem Team stand die Freude ins Gesicht geschrieben. Die Gratulation der Gemeinde Rust überbrachte Bürgermeister Dr. Kai-Achim Klare. Klare unterstrich die Wichtigkeit von erfolgreichen mittelständischen Unternehmen für die Gemeinde. Gleichzeitig würden solche Auszeichnungen auch eine Werbung für die Gemeinde sein, die weit in die Republik strahlen würde. Durch die Auswirkungen von Covid 19 würde jedes Unternehmen vor großen Herausforderungen stehen. Die Auszeichnung zu den 100 besten Küchenstudios in Deutschland zu gehören, würde sicherlich dafür sorgen, dass der Unternehmenserfolg weiter gefestigt und nachhaltig aufgebaut werden könne. Der Bürgermeister gratulierte auch im Auftrag des Gewerbeverbunds Rust. Die Glückwünsche des neuen Partners „allmilmö“ sprach der Vertriebsleiter Hans-Peter Vogel aus. Seit 1965 produziert das Unternehmen Premiumküchen mit höchsten Ansprüchen an Funktion und Design, dem Slogan von Lehmann-Küchen. „Wir passen also sehr gut zusammen“, resümierte Vogel.

Hubert Lehmann, der mit seiner Erfindung „Profil 2.0“ in der Küchenbranche und im Innenausbau immer wieder von sich reden macht, dankte für die Glückwünsche. „Die Auszeichnung ist kein Einzelerfolg, sondern eine gelungene Teamleistung“, betonte Lehmann. In diesem Jahr haben zwei Auszubildende ihren beruflichen Lebensweg im kaufmännischen und handwerklichen Segment bei Lehmann-Küchen begonnen. Im Moment beschäftigt das Unternehmen elf Menschen in der Planung, der Montage und im administrativen Bereich in Vollzeit.

Freuen sich über die Auszeichnung: Einrichtunsgberater Denis Koehn, Prokuristin Sarah Lehmann, Daniela und Hubert Lehmann, Bürgermeister Dr. Kai-Achim Klare, Allmilmö-Repräsentant Hans-Peter Vogel und Prokurist Philipp Schächtele.