Dem Himmel ein Stück näher: Präsident der Bischofskonferenz auf der Achterbahn „Silver Star“

Felix Gmür, Roland Mack, Charles Morerod und Laure Christine Grandjean kamen in der „Silver Star“ dem Himmel ein Stück näher.
Felix Gmür, Roland Mack, Charles Morerod und Laure Christine Grandjean kamen in der „Silver Star“ dem Himmel ein Stück näher.

Am 28. August 2015 ging es für die Mitglieder der Schweizer Bischofskonferenz auf die höchste Achterbahn im Europa-Park. Während der rasanten Fahrt stützten sich die Bischöfe auf ihren göttlichen Beistand und vertrauten, teilweise im Blindflug, der Qualität der Achterbahn-Ingenieure. Zu Gast waren Felix Gmür, Bischof des Bistums Basel und Charles Morerod, Bischof des Bistums von Fribourg-Lausanne Genf sowie dessen Weihbischof Alain de Remy. Vor der Fahrt fand ein intensiver Austausch mit Roland Mack, Inhaber Europa-Park, über die Aktivität der Kirche in Deutschlands größtem Freizeitpark statt.
Bischof Charles Morerod wurde am 2. September von den Mitgliedern der Schweizer Bischofkonferenz zum Präsidenten für die Amtsperiode 2016 – 2018 gewählt. Die Kirche hat im Europa-Park einen wichtigen Stellenwert. Zwei Seelsorger organisieren regelmäßig Gottesdienste, feiern Hochzeiten und Taufen und bieten auch den Besuchern stets ein offenes Ohr.

error: Content is protected !!