Erntedank mit der Kirche im Europa-Park

Die kleine Sophia übergibt Diakon Andreas Wilhelm Mais für den Erntedank-Altar
Die kleine Sophia übergibt Diakon Andreas Wilhelm Mais für den Erntedank-Altar

Am Sonntag, 5. Oktober lädt die Kirche im Europa-Park alle Interessierten um 14.30 Uhr zu einem ökumenischen Erntedankgottesdienst im Raum Convento des Hotels Santa Isabel ein. Gemeinsam mit Domdekan Andreas Möhrle und Prälat Dr. Traugott Schächtele feiern die Europa-Park Seelsorger Martin Lampeitl und Andreas Wilhelm die Liturgie.
Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst vom Singtreff St. Michael, Freiburg.
Im Anschluss haben die Gäste die Gelegenheit, die diesjährige Erntedank-Aktion „Unser tägliches Brot“ rund um die Stabkirche im Skandinavischen Themenbereich des Europa-Park zu besuchen. Vom 3. bis zum 19. Oktober wird hier an herbstlich geschmückten Aktionsständen die Vielfalt des Erntedankfestes thematisiert. Selbst gebackenes Brot, frische Kräuter und vor Ort gepresster Apfelsaft stehen für die Besucher bereit. Kindern wird spielerisch der zentrale Gedanke des Erntedankfestes vermittelt.
Die Aktion „Unser tägliches Brot“ findet in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal statt. Ein Abschlussgottesdienst wird am 19. Oktober unter Mitwirkung von Landvolkpfarrer Dr. Thomas Dietrich und Hermann Witter, Pfarrer für den Ländlichen Raum, im Colonial House gefeiert.

Kommentar verfassen