Euromaus Charity Golfcup: 3.000 Euro für den guten Zweck

Am vergangenen Wochenende hat zum zweiten Mal der Euromaus Charity Golfcup im Europa-Park Golfclub Breisgau in Herbolzheim-Tutschfelden stattgefunden.

Trotz schlechter Wettervorhersage trafen sich rund 100 Golffreunde, um wahlweise das 18-Loch-Turnier in Format eines Vierball-Bestball auf dem Rebland Meisterschaftsplatz, das 9-Loch-Turnier auf dem Kurzplatz Heckenrose zu spielen oder aber den zweistündigen Schnupperkurs zu testen. Nach dem Turnier und der Siegerehrung konnten die Teilnehmer das Event bei einem gemeinsamen Grill-Buffet ausklingen lassen.
Die Startgelder und Spenden in Höhe von insgesamt 3.000 Euro wurden auch in diesem Jahr hälftig an die beiden gemeinnützigen Vereine „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“ mit der ersten Vorsitzenden Marianne Mack und an „Einfach helfen e.V. “ mit der ersten Vorsitzenden Mauritia Mack übergeben. Beide Vereine unterstützen Menschen in der Region, die sich in einer besonders schwierigen Lebenssituation befinden und wegen Krankheit oder einem Schicksalsschlag dringend auf Hilfe angewiesen sind.