Europa-Park Inhaber Roland Mack erstmals ins BTW-Präsidium gewählt worden

Roland Mack
Roland Mack

Beim diesjährigen Tourismusgipfel der Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) in Berlin ist Europa-Park Inhaber Roland Mack erstmals ins Präsidium gewählt worden. Die Mitgliederversammlung entschied sich am Montagabend einstimmig für Roland Mack. Neu im BTW-Präsidium vertreten sind zudem Sören Hartmann (DER Touristik GmbH) und Hartmut Mehdorn (Flughafen Berlin Brandenburg GmbH). Dr. Michael Frenzel ist von der Mitgliederversammlung als BTW-Präsident in seinem Amt, das er seit 2012 innehat, bestätigt worden.
Das BTW-Präsidium trifft sich mehrere Male im Jahr, um über die Möglichkeiten und Herausforderungen der Tourismusbranche zu diskutieren. Die nächste BTW-Präsidiumswahl findet im Jahr 2016 statt.

Kommentar verfassen