Ford Fieste landete im Maisfeld / Sachschaden 10.000 Euro

Meldungen vom Polizeirevier Lahr
Meldungen vom Polizeirevier Lahr

Bei den Eichholzhöfen ist am Sonntagmittag ein Ford Fiesta von der Fahrbahn abgekommen und im Maisfeld gelandet. Der Wagen war in Richtung Grafenhausen unterwegs. In der Kurve kam ihm ein älterer silberner Opel Zafira entgegen, dessen Fahrer in der Fahrbahnmitte fuhr. Der Ford-Lenker musste ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei geriet er auf das Bankett und verlor die Kontrolle über seinen Wagen. Er schleuderte gegen eine Straßenlaterne und kam im angrenzenden Maisfeld zum Stillstand. Der Opel-Lenker fuhr weiter, er kümmerte sich nicht um den Unfall. Die Insassen des Ford kamen mit einem Schrecken davon. Der Sachschaden wird auf knappe 10 000 Euro geschätzt.

Kommentar verfassen