Für Musikfans & Partylöwen: Lena, Kelvin Jones und Max Giesinger rocken Music@Park

Es wird das Super-Sommerevent 2016: Nervenkitzel auf den unzähligen Attraktionen des Europa-Park, nationale und internationale Stars live und exklusiv on Stage, Party bis in die frühen Morgenstunden und das alles für 26,00 Euro! Am Samstag, 6. August 2016, steigt im Europa-Park in Rust Music@Park! Unter anderem mit dabei sind Lena mit ihrem aktuellen Hit „Beat To My Melody“ aus dem Erfolgs-Album „Crystal Sky“, „Call You Home“-Superstar Kelvin Jones und „The Voice of Germany“Finalist Max Giesinger mit „80 Millionen“ aus seinem Longplayer „Der Junge, der rennt“. Nach Sonnenuntergang ist die Party noch lange nicht vorbei: Im „Grill&Chill“-Bereich können die Besucher Kraft tanken, bevor sie sich wieder ins Nachtleben zu den heißesten Club-Sounds vom Team der bigFM Partynight stürzen.

Lena

Von der Holzachterbahn „WODAN -Timburcoaster“ zu Lena und dann direkt auf die Tanzfläche -bei Music@Park verwandelt sich der Europa-Park in eine riesige Partymeile. Um den Adrenalinspiegel auf Touren zu bringen geht es für die Besucher vor der Mega-Fete ab 17 Uhr erst mal zum Warm-Up. Mit dem Party-Ticket kann man auch alle Attraktionen des Europa-Park nutzen. Wer mehr Ausdauer hat, kann mit dem Kombiticket für 59,00 Euro den ganzen Tag in Deutschlands größtem Freizeitpark verbringen und anschließend mitfeiern. Lena hat gerade einen Radio Regenbogen Award als „Künstlerin National 2015“ gewonnen; zum Liebling der Deutschen wurde sie als Siegerin des Eurovision Song Contest in Oslo. Sechs Songs gleichzeitig in den Top 100 („Satellite“, „Taken By A Stranger“, „Push Forward“, „Mama Told Me“, „A Million And One“, „Maybe“) – das hat in der jüngeren Vergangenheit nur Lena geschafft. Bei „The Voice – Kids“ griff sie den jüngsten Gesangstalenten unter die Arme. 2015 setzte sich ihr Erfolg mit dem Album „Crystal Sky“, ihrem inzwischen vierten Album, fort. Dafür hatte sich Lena Unterstützung von namhaften Writern und Produzenten geholt, die auch schon für Lady Gaga, Madonna und Beyoncé gearbeitet haben. Mit ihren Hits „Traffic Lights“ und „Wild & Free“ rauschte Lena in die Top-Positionen der Charts. Jetzt rollt sie mit ihrem aktuellen Track „Beat To My Melody“ die Hitparaden auf. Kelvin Jones‘ Songs sind eine perfekte Mischung aus Blues und mitreißendem Pop. Weltweit begeisterte der junge Londoner mit seinem Song „Call You Home“. Ein Freund von Kelvin Jones postete den Song „Call You Home“ auf dem Internet-Portal Reddit, wo dieser binnen 24 Stunden über eine Million Mal aufgerufen wurde. Das war der Anfang einer Geschichte, wie sie nur das Social-Media-Zeitalter schreiben kann. „Call You Home“ wurde von der bekannten US-TV-Show „Good Morning America“ entdeckt und bescherte Kelvin über Nacht Millionen Follower und Fans sowie kürzlich sogar einen Radio Regenbogen Award als „The Voice 2015“. Max Giesinger hat schon mit seinem ersten Album „Laufen lernen“ gezeigt, dass in dem „The Voice of Germany“-Finalist ein Songwriter von hoher eigenständiger Qualität steckt. Genau wie das Debüt trägt auch sein gerade veröffentlichtes zweites Album einen programmatischen Titel -„Der Junge, der rennt“. Die aktuelle Single „80 Millionen“ läuft im Radio rauf und runter und das zeigt sich auch in den Charts. Sein Album schaffte es dort bis in die Top 20. Tickets für Music@Park gibt es online unter www.europaparkshop. de/eintrittskarten/eventtickets oder unter der Hotline 07822 – 77 66 97.