Im Europa-Park: Welche Nationalmannschaft gewinnt den 1. Europäischen Missen TEAM-Cup?

Eine schöne Uhr zeigt die Zeit an. Eine schöne Frau lässt sie vergessen“, schwärmte einst der französische Chansonsänger Maurice A. Chevalier. Wie oft der Veranstalter von Misswahlen, die Miss Germany Corporation, die Zeit vergessen hat, lässt sich angesichts der vielen Schönheiten, die in all den Jahren die Chance auf einen Titel genutzt haben, kaum noch beziffern. Wer einen Eindruck davon bekommen möchte, wie schön es ist, für ein paar Stunden die Zeit zu vergessen, fährt am Donnerstag, 16. und Freitag, 17. Juli 2015 nach Rust zum Europa-Park, dem größten deutschen Freizeitpark. Dort werden sie Zeuge einer Weltpremiere. Vor einer der schönsten und atemberaubendsten Kulissen Deutschlands findet der 1. Europäische Missen TEAM-Cup statt.

Logo_MissenLänderkampf_0315_abz3

Nach 12 Jahren von Erfolg gekrönten Wahlen im Europa-Park ruft dieser in Kooperation mit der Oldenburger Miss Germany Corporation diesen einzigartigen internationalen TEAM-Wettbewerb im Rahmen seines 40-jährigen Jubiläums aus. Einen vergleichbaren Wettbewerb gab es noch nie. Zum ersten Mal wird einem ganzen TEAM die begehrte Krone aufgesetzt.

Das SiegerTEAM darf sich über einen Bargeldpreis von 5.000 Euro freuen. Bis dahin aber ist es ein weiter wie anstrengender Weg. Für die Vertreterinnen der Länder beginnt der Wettstreit bereits am Donnerstag, 16. Juli 2015. An diesem Tag erwartet sie ein sportlich attraktiver und erstklassiger Wettbewerb in FILA Sportswear im Europa-Park.

Was für die Zuschauer ein Augenschmaus ist, ist für die reizvollen Schönheiten aus Ländern wie Frankreich, Belgien, Niederlande, Schweiz, Österreich und Deutschland Arbeit. Zum einen werden sich die Titelanwärterinnen von ihrer schönsten Seite präsentieren und zeigen, dass sie für den Catwalk geeignet sind. Zum anderen müssen sie Durchhaltevermögen und Sportlich- wie Schlagfer-tigkeit beweisen. Darüber hinaus wird die, wie immer, hochkarätig besetzte Jury bewerten, wie es um das TEAMwork bestellt ist. Eine großartige Herausforderung, weil am Ende nur ein TEAM als Sieger von der Bühne geht. Hier bestätigt sich einmal mehr die Feststellung des Weltfußballers des 20. Jahrhunderts, Pelé: „Je schwieriger ein Sieg, desto größer ist die Freude am Gewinnen.“

Neben Geschicklichkeit und in verschiedenen Wettbewerben werden die Teilnehmerinnen bei sommerlichen Temperaturen um Punkte, die sich am nächsten Tag auf der Bühne auszahlen, kämpfen. Denn „nur wer sät wird ernten“. Die gesammelten Punkte fließen am Ende in die Gesamt-bewertung ein.

Am Freitag, 17 Juli 2015 kommt es zum großen Showdown. Auf der Open Air Veranstaltung treten die TEAMs auf der Piazza Roma des Hotel Colosseo ein weiteres Mal gegeneinander an. Diesmal präsentieren sich die Damen von ihrer schönsten Seite, nämlich in Trendmode von SOCCX, Abendkleid und Bademode von Soraya aus Frankreich.

Dann hat die internationale Jury die Qual der Wahl. Auf das Ergebnis sind alle gespannt.

Die Zeit bis zur Entscheidung genießen die Zuschauer bei gutem Essen und Getränken in angenehmer mediterraner Umgebung im Hotel Colosseo.

error: Content is protected !!