„In Rust werden Winterträume wahr“ – Der neue Winter-Imagefilm ist online!


Der Winter in Rust verspricht stille Momente und zauberhafte Erlebnisse Adventliche Stimmung im Europa-Park, Lichterglanz im Ortskern und bewegende Naturerlebnisse im Taubergießen sind garantiert Neuer Image-Film der Gemeinde gibt einen ersten Vorgeschmack Schon die ersten Aufnahmen im neuen Image-Film der Gemeinde Rust berühren das Herz. In Lichterglanz erstrahlt das Alte Rathaus und rund um den Allmendsee hat sich eine erste Schneedecke sanft auf das Gras gelegt. Der Film unterstreicht damit, was viele Insider schon heute wissen: Rust ist auch im Winter eine Reise Wert und lockt mit vielen Reizen. In der Adventszeit ist der gesamte Ort festlich dekoriert und auf dem Weihnachtsmarkt am 19. Dezember 2013 können nicht nur allerhand Köstlichkeiten probiert, sondern auch kleine Geschenke und Andenken erworben werden. Im Europa-Park locken zauberhafte Attraktionen die Gäste zu einem Wintertraum der ganz besonderen Art. Bunt geschmückte Tannenbäume, ein Weihnachtsmarkt und winterliche Fahrgeschäfte sind nur einige der vielen Highlights. Wer abseits des Weihnachtstrubels nach einem Ausgleich für Körper, Seele und Geist sucht, wird bei einer winterlichen Taubergießen-Bootstour voll auf seine Kosten kommen. In der Auenlandschaft, die zu den größten Naturschutzgebieten Baden-Württembergs gehört, zeigen sich Flora und Fauna von ihrer verwunschenen, stillen Seite. Wer mehr über den Lebensraum Taubergießen erfahren möchte ist im Naturzentrum Rheinauen genau an der richtigen Adresse. Auch im Winter finden dort spannende Vorträge und Workshops sowie Führungen unter der Leitung des Teams um Ranger Alexander Schindler statt. Für ganz besondere Momente sorgt außerdem Falkner Axel Haas im Falkenhof beim Naturzentrum, der auch im Winter mit seinen Tieren einmal täglich Flugvorführungen anbietet.

Kommentar verfassen