Spektakuläre Moves auf dem Weg ins Finale: Deutsche Skateboard Meisterschaft im Europa-Park


Vom 24. bis zum 26. Oktober 2014 geht es wieder heiß her in Deutschlands größtem Freizeitpark: Die besten Skateboarder Deutschlands kämpfen um die letzten Punkte des „PlayStation 4 COS CUP 2014“ mit dem Ziel, das große Finale in Dortmund zu gewinnen. Bereits zum fünften Mal ist der Europa-Park einer der sechs Austragungsorte des „Club of Skaters Cups“. Im Laufe der verschiedenen Stationen sammeln die Teilnehmer Punkte, um am Jahresende die meisten auf ihrem Konto zu verbuchen und Deutscher Meister zu werden. Dazu verwandelt sich die Europa-Park Arena wieder in einen gigantischen Skateparcours, in dem sich die deutsche Skateboard-Elite in der Disziplin Street misst. Der Deutsche Meister 2014 in der Kategorie Bowl wurde bereits beim letzten Stopp in Kassel gekürt. Das Wochenende verspricht Spaß, Sport und Action. Nicht nur spektakuläre Skills und Tricks, sondern auch die ausgelassene Stimmung unter den Skateboardern verspricht ein unvergessliches Erlebnis für die Besucher. Auch wenn der Deutsche Meister erst in Dortmund gekürt wird, gibt es im Europa-Park trotzdem ein kleines Finale zu bestaunen: Der beste deutsche Amateur wird bei der „Titus Locals Only Competition“ ernannt. Das Starterfeld stellen hier nicht gesponserte Skater, die bereits bei den lokalen Contests der 30 Titus-Shops überzeugen konnten. Training am Freitag, 24.10. Einlass: 12 Uhr, nur für Parkbesucher geöffnet Qualifikation am Samstag, 25.10. Einlass: 12 Uhr, Preis: 9,00 Euro Finale am Sonntag, 26.10. Einlass: 12 Uhr, Preis: 12,00 Euro 2-Tages-Pass Einlass: 12 Uhr, Preis: 19,00 Euro Tickethotline: 07822 77-6697 Parkbesucher haben freien Eintritt zu den Wettbewerben. Der Eintritt in den Europa-Park ist nicht inklusive. Weitere Informationen unter www.europapark.de und www.clubofskaters.de.

Kommentar verfassen