Sternsinger am 5. Januar zu Gast im Europa-Park

Sternsinger
Zum Beginn des neuen Jahres empfängt Deutschlands größter Freizeitpark hohen Besuch: Rund 80 kleine Könige reisen am 5. Januar aus Waldbronn, Sélestat im Elsass und der Seelsorgeeinheit Fehla-Killertal an und singen ab 11 Uhr in der Deutschen Allee. Im Rahmen der Sternsingeraktion sammeln sie Spenden für Not leidende Kinder und überbringen feierlich den Segen Christi „20*C+M+B+14“ (Christus segne dieses Haus).
Mit den gesammelten Spenden der Aktion Dreikönigssingen werden jedes Jahr über 2.000 Projekte in mehr als 100 Ländern unterstützt. Das diesjährige Motto lautet: „Segen bringen, Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!“ Unzählige Kinder auf der ganzen Welt leben als Flüchtlinge in fremden Ländern. Sie mussten ihr Zuhause, ihre gewohnte Umgebung, ihre Freunde oder auch die Familie zurücklassen. Zuflucht finden Sie zum Beispiel im Flüchtlingslager Dzaleka in Malawi, das von den Geldern der Sternsinger-Aktion unterstützt wird. Neben wichtigen Medikamenten können mit den Spenden Lebensmittel, Decken sowie spezielle Traumatherapien für die Flüchtlingskinder finanziert werden.

Kommentar verfassen