Roland Mack

Deutschlands größter Freizeitpark auf Erfolgskurs: Europa-Park mit erneutem Rekord von 5,6 Millionen Besuchern

Mit über 5,6 Millionen Besuchern hat Deutschlands größter Freizeitpark 2018 den Besucherrekord des Vorjahres erneut knapp übertroffen. Europa-Park Inhaber Roland Mack: „Wir sind sehr glücklich darüber, dass die Gäste uns trotz des Brandes im Mai so treu geblieben sind. Die lange Hitzeperiode im Sommer war zwar nicht förderlich, aber gerade der Oktober mit Halloween und …

Deutschlands größter Freizeitpark auf Erfolgskurs: Europa-Park mit erneutem Rekord von 5,6 Millionen Besuchern Weiterlesen »

16. Benefizgala „Helfen hilft!“ im Europa-Park: Förderverein krebskranker Kinder e.V. erhält Rekordspendensumme von 145.000 Euro

Am 24. November 2018 fand zum 16. Mal die Benefizgala unter dem Motto „Helfen hilft!“ statt. Die Gastgeber des Abends, der Vorsitzende des Kuratoriums des Fördervereins krebskranker Kinder, Werner Kimmig, und die Inhaberfamilie Mack begrüßten rund 300 Gäste, darunter Moderator Thomas Gottschalk, Paola Felix, Dagmar Kögel und die leitende Professorin der Kinderonkologie in Freiburg Prof. …

16. Benefizgala „Helfen hilft!“ im Europa-Park: Förderverein krebskranker Kinder e.V. erhält Rekordspendensumme von 145.000 Euro Weiterlesen »

Seilbahn zwischen Deutschland und Frankreich: Europa-Park plant grenzübergreifendes Projekt

Seit Jahrzehnten ist Deutschlands größter Freizeitpark nicht nur als attraktives Tourismusziel bekannt, sondern zugleich auch ein beliebter Treffpunkt für Menschen aus ganz Europa. Insbesondere in Frankreich findet das Angebot des Europa-Park ein wachsendes Interesse. Die Inhaberfamilie Mack hat sich stets für das Thema Europa und die deutsch-französische Freundschaft engagiert. Dr.-Ing. h.c. Roland Mack, Gründer und …

Seilbahn zwischen Deutschland und Frankreich: Europa-Park plant grenzübergreifendes Projekt Weiterlesen »

Ideenoase für Ingenieure: Inspirierender Start für KIT-Studierende im Europa-Park

Rund 500 Erstsemester der Fakultät für Maschinenbau des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) haben am Montag, 15. Oktober 2018, einen Studienstart der besonderen Art erlebt. Im beliebtesten Freizeitpark Europas erhielten die frischgebackenen Studierenden einen faszinierenden Eindruck deutscher Ingenieurskunst und jede Menge Inspirationsobjekte, um mit vollem Schwung in das erste Semester starten zu können. Das KIT, …

Ideenoase für Ingenieure: Inspirierender Start für KIT-Studierende im Europa-Park Weiterlesen »

error: Content is protected !!