TOP-NEWS: Roland Mack ist neuer Ehrenbürger der Gemeinde Rust

Neujahrsempfang Gemeinde Rust Neujahrsempfang Gemeinde Rust
Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Gemeinde Rust wurde Roland Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park, zum neuen Ehrenbürger der Gemeinde Rust ernannt. Bürgermeister Günter Gorecky lobte das unternehmerische Wirken von Roland Mack, das Rust international bekannt gemacht hat. Gleichfalls erwähnte Gorecky auch das soziale Engagement von Roland Mack und des Europa-Parks. Der Gemeinderat hat die Ernennungsentscheidung einstimmig gefasst. Roland Mack dankte für die besondere Ehrung. Ein Ehrenbürger habe keine besonderen Rechte und Pflichten, so Mack. Er äußerte allerdings humorvoll einen Wunsch. Im Ruster Lied würde es eine Strophe geben, in der gesungen wird, dass die „Ruster halt eine arme Gemeinde“ sind. Diese Strophe bat er zeitgemäß zu verändern, sie würde einfach nicht mehr stimmen. Der Refrain würde aber immer noch stimmen: „So schön wie in Rust am Rhein, kann´s nirgends schöner sein!“.

Kommentar verfassen