Vandalismus auf Freizeitgrundstück / Polizei bittet um Hinweise

Meldungen der Polizei Lahr
Meldungen der Polizei Lahr

Sinnlose Zerstörungswut: Im Zeitraum von Mittwochabend bis Sonntagvormittag erhielt ein privates Gartengrundstück in der Nähe des Kieswerks Rust höchst unerfreulichen Besuch. Auf dem zur Freizeiterholung genutzten Areal am See wurden von unbekannten Vandalen die Fensterscheiben an drei Wohnwagen eingeworfen, Holzunterstände und Lauben zerstört. Gelagertes Holz wurde in Brand gesetzt, Gartengeräte und Rasenmäher in den See geworfen. Die Schadenshöhe an der verwüsteten Parzelle steht noch nicht fest. Die Beamten des Polizeipostens Ettenheim haben die Ermittlungen aufgenommen und hoffen auf Hinweise, Tel.: 07822-446950.