Vom 5. bis zum 7. September: 39. Ruster Straßenfest mit "kulinarischer Weltreise"

Praktisch zum Mitnehmen, alle Infos zum Ruster Straßenfest zum Anschauen:

und hier das PDF zum Download:  39. Straßenfest

Es ist mittlerweile ein moderner Klassiker: Bereits zum 39. Mal findet das Ruster Straßenfest statt, bei dem die örtliche Vereinsgemeinschaft ein Programm bietet, das es in sich hat. Am Freitag, den 5. September 2014 beginnt das Fest mit der traditionellen Kutscheinfahrt: Bürgermeister Kai-Achim Klare wird hierbei begleitet von den versammelten Vereinsvorständen, der Musikkappelle und dem Fanfarenzug. Es folgt der Fassbieranstich durch den Bürgermeister auf der Festtribüne, bevor im Anschluss die Gruppe „CHECK DANIELS“ für heiße Tanzrhythmen sorgt. Am Samstag findet ab 15 Uhr in der Straßenfestbude der Freiwilligen Feuerwehr ein Seniorennachmittag statt und ab 20 Uhr wird wieder auf der Festbühne aufgespielt, diesmal von der Musikgruppe „ECHO PUPPETS“. Am Sonntag löst ein Höhepunkt den nächsten ab: Ab 11 Uhr startet in allen Festbuden wieder die Bewirtung. Von Wildgulasch über Kalbsbrust und verschiedene Toast bis hin zu Kaphecht wird wie an allen Tagen eine kulinarische Weltreise geboten, die ihres Gleichen sucht. Um 19.00 Uhr geben die „Wieber Buaben“ noch einmal Vollgas. Der krönende Abschluss des Festes wird durch die große Verlosung des Freundeskreises des SV Rust um 22.30 Uhr markiert.

Kommentar verfassen