Vom Traumschiff in den Park: Schauspieler Tommy Schlesser besucht den Europa-Park

Bei 33°C durch Griechenland schlendern und den kühlen Wind im Gesicht spüren, dazu ein leckeres Eis mit Blick auf das tiefblaue Wasser. Das klingt für die meisten wie ein perfekter Urlaubstag. Den konnte der Luxemburger Schauspieler Tommy Schlesser bei einer Reise durch die 15 Europäischen Themenbereiche des Europa-Park erleben. Eine Fahrt mit der im Juli wiedereröffneten Attraktion „Piraten in Batavia“ durfte natürlich nicht fehlen!

Der sympathische 30-Jährige war bereits in verschiedenen internationalen Produktionen zu sehen, darunter in Verfilmungen des ZDF sowie zuletzt auch in der beliebten Fernsehreihe „Das Traumschiff“. Im Herbst wird er erneut für einige Monate verreisen, denn sein Beruf führt ihn im Rahmen einer spanisch-luxemburgischen Filmproduktion nach Mallorca und in den Senegal.

Von Amsterdam bis nach Fernost geht es mit den „Piraten in Batavia“.
Der sympathische Luxemburger war zu Gast im EUROPA Radio.

Den schönen Sommertag nutzte der Schauspieler daher bewusst, um gemeinsam mit seiner Frau und Freunden einen Kurzurlaub in Deutschlands größtem Freizeitpark zu genießen. Dabei begeisterte Tommy Schlesser mit seiner offenen Art auch die Hörer des EUROPA Radio. „Das ist für mich absolutes Urlaubsfeeling“, schwärmte der Luxemburger im Interview. „Wahrscheinlich fühle ich mich im Europa-Park so wohl, weil ich im Herzen noch immer Kind geblieben bin.“